Willkommen

... auf der Website des Modellprojekts Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – Stärkung der Handlungsfähigkeit vor Ort! des Trägers Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V.

Projektflyer

Das Projekt unterstützt die inklusive Weiterentwicklung pädagogischer Institutionenkulturen (Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen etc.) in Richtung Akzeptanz geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt und des Abbaus von Diskriminierung (weitere Infos zum Projektansatz, zu Projektzielen und zum Projektaufbau). 

Zu diesem Zweck bieten wir Basis-Workshops für Jugendliche und pädagogische Fachkräfte, Beratung und Begleitung bei Interventionsprozessen in pädagogische Institutionenkulturen, erstellen Handreichungen für verschiedene Zielgruppen, Methodenbeschreibungen und weitere Veröffentlichungen, entwickeln mehrteilige Qualifizierungsreihen für (werdende) pädagogische Fachkräfte und (werdende) Aus- und Fortbildner_innen pädagogischer Fachkräfte (Train-the-Trainer-Reihe) und veranstalten zum Projektende eine Abschlusstagung. Weitere Angebote von Projektmitarbeiter_innen und anderen Dissens-Projekten finden Sie hier.

Einige Daten zum Projekt:

Zuletzt aktualisiert am 26.07.2017